Pfingstsonntag – die Zweite

Allzu viel Schlaf wurde unserer Einheit heute Nacht nicht gegönnt. Nach dem großflächigen Ausfall der Stromversorgung und der Personensuche in der Nacht, wurden wir durch die Integrierte Leitstelle Montabaur um 7:19 Uhr zu einem Einsatz ins Industriegebiet von Nisterau geschickt. Dort wurde der Störungsalarm eines Gas-Tanklagers ausgelöst. Vor Ort eingetroffen konnte kein austretendes Gas festgestellt werden. Nach dem Zurückstellen der Anlage konnte der Einsatz nach etwa einer halben Stunde beendet werden. Außer der Polizei waren die Feuerwehreinheiten Hof, Bad Marienberg und Fehl-Ritzhausen im Einsatz.

Wir wünschen euch frohe Pfingsttage.

06/20