Gemeldeter Fahrzeugbrand

Am 31.10.2020 wurden wir um 10:31 Uhr zu einem Fahrzeugbrand nach Hof alarmiert. Auf der B414, auf Höhe der Abfahrt Nisterau/Hof, kam es zu einem Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge kollidierten miteinander. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle waren alle Beteiligten bereits aus ihren Fahrzeugen befreit und wurden rettungsdienstlich versorgt. Bei einem Fahrzeug wurde eine leichte Rauchentwicklung im Motorraum festgestellt. Die Rauchentwicklung konnte bereits durch das Trennen der Batterie vom Fahrzeug unterbunden werden. Das weitere Einsatzgeschehen beschränkte sich auf verkehrssichernde Maßnahmen. Nach ca. 45 Minuten konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen. Mit im Einsatz waren die Einheiten Hof und Bad Marienberg.

15/2020