Führungswechsel

Die freiwillige Feuerwehr Fehl-Ritzhausen veranstaltete am vergangenen Samstagabend ihre alljährliche Jahreshauptversammlung. Einen wichtigen Punkt auf der Tagesordnung stellte die Neuwahl des Vereinsvorstandes dar. Der bisherige erste Vorsitzende Volker Trockenbruch hatte schon im vergangenen Jahr angekündigt, sein Amt niederlegen zu wollen und schied somit aus der Geschäftsführung aus. Er wird dem Verein jedoch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen und seine Nachfolger nun als Beisitzer unterstützen. Dazu bestimmte die Versammlung Bastian Brückmann als ersten Vorsitzenden, sowie seinen neuen Stellvertreter Kai Hommel. Beide wurden einstimmig gewählt.

Im Namen des gesamten Vereins bedankte sich der Vorstand bei Volker für sein Engagement mit Blumen, Gutschein und einem Wurstkorb. Durch die freundliche Unterstützung der Firma GDH, konnten wir ihm als Erinnerung an seine Zeit als Wehrführer und Vereinsvorsitzender außerdem eine speziell für ihn angefertigte Feuertonne mit dem Emblem der Feuerwehr überreichen.

Zu guter Letzt gab es noch einen weiteren Wechsel in den Reihen des Vorstandes. Ähnlich wie Volker, hatte Daniel Benner bereits frühzeitig angekündigt, von der Vorstandsarbeit Abstand nehmen zu wollen. Auch bei ihm bedankten wir uns mit Blumen und Wurstkorb für seine Einsatzbereitschaft der letzten Jahre.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.