Unwettereinsatz

Am heutigen frühen Morgen sorgte das Unwetter für einige Einsätze in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg. Aufgrund des Starkregens kamen viele Gräben und Kanäle an ihre Grenzen, wodurch zahlreiche Straßen überflutet und teilweise auch Keller geflutet wurden.
Auch die Feuerwehr Fehl-Ritzhausen musste in die Oranienstraße ausrücken, welche in einem Teilbereich überflutet wurde. Nachdem der Kanal von angeschwemmtem Material befreit wurde und der Regen nachließ, konnten die Wassermassen weitestgehend wieder abfließen.
Der Einsatz konnte nach rund einer halben Stunde wieder beendet werden.

Quelle: FF Fehl-Ritzhausen

Schreibe einen Kommentar